zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr!

Die offizielle Ausschreibung entnehmen Sie bitte der Fachzeitschrift "Unser Pferd"

VA One day event am 11. Juni 2017
VA mit Kreismeisterschaft des KRB Wiesbaden-Main-Taunus

 

Veranstalter: RFV Wiesbaden-Kloppenheim e.V.
Nennungsschluß: 15.05.2017
Nennungen an: Dagmar Dombo
Vorderstr. 7
65207 Wiesbaden-Kloppenheim
Tel.: 0611/502690
Fax: 0611/9505963
www.reitverein-kloppenheim.de
Original-
Ausschreibung
Vorläufige Zeiteinteilung

Sonntag: Prf. 1,2,3

Richter: Bettina Mosch-Gebauer, Hartmut Keiling, Tanja Feisel

 

Parcourschef: Jürgen Schmidt, Wi.-Kloppenheim
Techn.Del.: Hartmut Keiling  
Navigation: Nauroder Str. (an der B455), 65191 Wiesbaden  
Turnierleitung: F.Dombo, E.Braun, J.Schmidt

 

Besondere Bestimmungen:
  • Die Platzierten auf den Plätzen 1-6 müssen laut LPO §59.3 mit Pferd in die Siegerehrung einreiten. Ein Nichterscheinen hat die Aberkennung der Platzierung zur Folge.
  • Geld- und Ehrenpreise sind spätestens 1 Stunde nach Ende der Veranstaltung abzuholen. Ehrenpreise werden nicht nachgeschickt.
  • Pro Pferd sind 2 Starts/Tag erlaubt.
  • Ob ein Schnupperkurs angeboten wird, steht zum heutigen Zeitpunkt noch nicht fest. Sollte ein Kurs angeboten werden, wird dies auf unserer Homepage veröffentlicht.
  • Infos: www.reitverein-kloppenheim.de
 

Teilnehmerkreis  Kat.B (LP 1 - 3):
bundesweit

Bestimmungen zur Kreismeisterschaft des KRB Wiesbaden-Main-Taunus:
Kreismeister/in aller Altersklassen wird der/die beste Reiter/in aus Prfg. 1 dieses Turniers und den Prfg. 12 und 23 des Turniers in Wiesb.-Kloppenheim vom 25.-28.05.2017, der/die als Stammmitglied einem dem KRB Wiesbaden-Main-Taunus angeschlossenen Verein angehört. Die Wertnoten der drei Wertungsprüfungen werden addiert. Kreismeister/in wird der/die beste Reiter/in mit der höchsten Wertnotensumme. Bei Wertnotensummengleichheit entscheidet das bessere Ergebnis aus dem Geländeritt mit Stilwertung. Gewertet werden nur Reiter/innen, die alle drei Wertungsprüfungen mit dem selben Pferd geritten haben. Reiter/innen mit mehreren Pferden müssen vor der ersten Teilprüfung ihr Meisterschaftspferd an der Meldestelle bekannt geben.

Die Meisterschaft wird nur ausgetragen, wenn mind. 3 Reiter/innen an den Start gehen.

 

 1.

Geländeritt Kl. A* mit Stilwertung
Wertungsprüfung Kreismeisterschaft Wiesbaden-Main-Taunus
Pferde: 5j.+ält. 
Teiln.: 
Alle Alterskl. LK V1-V6
Ausr.: 70 ; Richtv: 671,673 Anforderungen gem. §620
Einsatz: 11,00 ; VN:10 ; SF: Q

E+200, ZP

 2.

Stilgeländeritt Kl. E
Pferde: 4j.+ält. 
Teiln.: 
Alle Alterskl. LK V6
Ausr.: 70 ; Richtv: 671,673 Anforderungen gem. §620 mit Bestzeit
Einsatz: 8,00 ; VN:10 ; SF: C

E+100, ZP

 3.

Geländereiter WB
Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. Jahrg.09-86
LK V0, V6
je Teilnehmer 1 Startplatz / je Pferd/Pony 2 Teilnehmer
Ausr.: WB 281; Richtv.: WB 281 in Anl. (incl. Wasserdurchritt ohne Sprung
Einsatz: 8,00 ; VN:10 ; SF: M

E

zur Übersicht