zur Übersicht

Alle Angaben ohne Gewähr!

Die offizielle Ausschreibung entnehmen Sie bitte der Fachzeitschrift "Pferdesport Journal"

20. Hallenturnier 04. bis 05. November 2017

 

 

 

Veranstalter: RV Sulzbach
Nennungsschluß: 09.10.2017
Nennungen an:

Turnierorganisation Stephan Beyer
Am Scheuerling 4
65207 Wiesbaden
Tel.: 0172 6719140
Fax: 06122/704427
www.turnierorganisation-beyer.de

 

Vorläufige Zeiteinteilung
 
Vormittag
Nachmittag
Samstag:
8,9,10
7,11,12
Sonntag :
4,5,6
1,2,3

Original-
Ausschreibung
Richter:

Holger Jochens, Jutta Kreusel, Dr.Antonia Schattel

 

Parcourschef:

Oliver Nilius

 

Turnierleitung: Michael Kranz

 

Navi.: Mühlstr.36, 65843 Sulzbach  
Platzgrößen: Halle 60 x 20 m Vorb.: Halle 40 x 20 m
Besondere Bestimmungen:
  • Für das Turnier ist Dispens von § 40.4 LPO erteilt. Somit ist kein Hufschmied anwesend und auch nicht in Rufbereitschaft (Pilotmaßnahme LPO 2018).
  • Weitere Informationen erhalten Sie unter www.turnierorganisation-beyer.de oder unter www.fn-neon.de
  • Nennungen für WB gem. WBO per Fax werden nicht angenommen.
  • Nach Nennungsschluß eingehende Nennungen werden ausnahmslos zurückgewiesen oder als gebührenpflichtige Nachnennung behandelt.
  • Für WBO-Nachnennungen (nach 09.10.2017) fallen zusätzliche Kosten (doppelter Einsatz) an, die im Vorfeld der Veranstaltung zu zahlen sind. Andernfalls werden die Nennungen spätestens am Vortag des Turnieres abgelehnt.
  • In LP 07 sind maximal 30 Nennungen zugelassen.
  • In LP 04,08 sind maximal 60 Nennungen zugelassen.
  • In LP 01 - 03 sind maximal 50 Nennungen zugelassen.
 

Teilnehmerkreis (LP1-3,6,7):
LV'e Hessen, Rheinland-Pfalz, RV Rheinische Höhen

Teilnehmerkreis (LP 4-5, 8-10, WB 11-13):
KRB Wiesbaden-Main-Taunus, RV Rheinische Höhen

 
 1.
(50)

Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 2-4
Ausr.: 70 ; Richtv.: 533,a
Einsatz: 15,50 ; VN 15 ; SF: J 
Startfolge in der Siegerrunde: Bester zuletzt

E+350, ZP
 2.
(50)
Springprüfung Kl. L
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 2-3
Ausr.: 70 ; Richtv.: 501,A.1
Einsatz: 11,00 ; VN 15 ; SF: T
E+200, ZP
 3.
(50)
Springprüfung Kl. L -geschlossen-
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 4-5
Ausr.: 70 ; Richtv.: 501,A.1
Einsatz: 11,00 ; VN 15 ; SF: A
E+200, ZP
 4.
(60)
Springprüfung Kl. A**
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 4-6
Ausr.: 70 ; Richtv.: 501,A.1
Einsatz: 9,50 ; VN 15 ; SF: K
E+150, ZP
 5. Springpferdeprüfung Kl. L
Pferde:
4-7j. gem. LPO 7-jährige nur mit nicht mehr als einem Erfolg in Spring- bzw. Springpferde-LP Kl. L u./o.höher im Anrechnungszeitraum gem. § 62 LPO.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-5
Ausr.: 70 ; Richtv.: 363, 1
Einsatz: 12,00 ; VN: 15 ; SF: U
E+200, ZP
 6. Stilspringwettbewerb mit Erl. Zeit (EZ)
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. Jahrg. 09+ ält., LK 0,6
Je Teiln. 1 Startplatz. Je Pferd/Pony 1 Teiln.
Ausr. WB 265 ; Richtv.: WB 265 jedoch ohne Standardanforderungen
Einsatz: 7,00 ; VN: 10 ; SF: G 
E
 7. 
(30)
Dressurprüfung Kl. L*
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 3,4
Je Teilnehmer 1 Startplätze
Ausr.: 70 ; Richtv.: 402, A ; Aufgabe: L 5
Einsatz: 11,00 ; VN 15 ; SF: Q 
E+200, ZP
 8. 
(60)

Dressurprüfung Kl. A* -geschlossen-
Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 4-6
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr.: 70 ; Richtv.: 402, A ; Aufgabe: A 5/2
Einsatz: 9,50 ; VN 15 ; SF: C

E+150, ZP
 9. Dressurwettbewerb Kl. E
Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: Junioren, JR, Jg. 11-96 LK 0,6, die nicht in WB 11 starten
Je Teiln. 2 Startplatz. Je Pferd/Pony 1 Teiln.
Ausr.: WB 245 ; Richtv: WB 245
; Aufgabe: E 3
Einsatz: 7,00 ;
VN:10 ; SF: M
E  
10. Dressurreiter Wettbewerb (RE 1)
Pferde: 4j.+ält.
Teiln: Junioren, Jg. 11-99
LK 0
Je Teilnehmer 1 Startplatz, Je Pferd/Pony 3 Teilnehmer
Ausr. WB 241 ; Richtv.: WB 241; Aufgabe: RE 1
Einsatz: 7,00 VN:10
; SF: W
E  
11. Reiter Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg. 11+ält. LK 0, die nicht in WB 9 starten
Je Teilnehmer 1 Startplatz. Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer
Bei Nennung Altersangabe unbedingt erforderlich
Ausrüstung: WB 234 ; Richtv.: WBO 234
Einsatz: 7,00 ; VN: 10
E
12. Pony-Führzügel Wettbewerb
Ponys: 5-jährige und älter
Teiln.: Junioren, Jg. 12-07 LK 0, die an keinem anderen WB dieser Veranstaltung teilnehmen. Mindestalter des Führenden: 14 Jahre. Bei Nennung Geburtsdatum unbedingt angeben.
Je Teiln. 1 Startplatz. Je Pferd/Pony 2 Teiln.
Ausr.: WB 221 ; Richtv.: WBO 221
Einsatz: 7,00 ; VN: 10
E

zur Übersicht