zur Übersicht

 

Jubiläumsturnier 90 Jahre Reit- und Fahrverein Kriftel
vom 17.-18. September 2022

 

 

 

Veranstalter: RuF Kriftel/Ts. 1932 e.V.
Nennungsschluß: 05.09.2022
Nennungen an: Turnierorganisation Stephan Beyer
Am Scheuerling 4
65207 Wiesbaden
Tel.: 0172 6719140
Fax: 06122/704427
www.turnierorganisation-beyer.de

 

Vorläufige Zeiteinteilung
 
Vormittag
Nachmittag
Samstag:
6,9,10
7,8,12,13
Sonntag :
4,5,11
1,2,3
Original-
Ausschreibung
Richter:

Andrea Braun, Anja Rassmann, Ulrich Sprenger

 

Parcourschef: Franz J. Raschdorf

 

Turnierleitung: Anna Sawinski, Gabriele Bentscheck

 

Navigation: Auf der Hohlmauer 9, 65830 Kriftel  
Platzgrößen: Dre.Sand 20 x 40 m
Spr.Sand 60 x 70 m
Abr. Sand 20 x 65 m
Besondere Bestimmungen:
  • Weitere Informationen erhalten Sie unter www.turnierorganisation-beyer.de oder unter www.fn-neon.de
  • Hufschmied ist in Rufbereitschaft. Stephan Wagner, 0170/5150133
  • Tierarzt vor Ort: Dana Andrzejewski, 0171/5272673
  • Reiter mit Anspruch auf Auszahlung eines Geldpreises müssen diesen Anspruch bis zu 5 Tage nach der Veranstaltung schriftlich geltend machen. Die Auszahlung erfolgt per Überweisung. Ein entsprechendes Formular ist im Internet und in Nennung-Online abrufund ausfüllbar.
  • Nur Teilnehmer, die über nennung-online.de/zusätzlichen Leistungen die Hygieneabgabe (5 € je Teilnehmer/Veranstaltung) gebucht haben, sind auf dieser Veranstaltung startberechtigt. Nennungen (auch WBO) ohne Hygieneabgabe gelten als unvollständig und werden durch den Veranstalter abgelehnt.
  • In Prüfung Nr. 6 steht kein Kommandogeber zur Verfügung
  • Prüfungen Nr. 11 und 12 finden in der Halle statt.
  • Startplatznachnennungen nur nach Absprache mit Veranstalter möglich.
  • Für alle Nachnennungen (auch WB gem. WBO, 10,--€ pro Reiter) fallen zusätzliche Kosten an, die im Vorfeld der Veranstaltung zu zahlen sind bzw. über NEON abgebucht werden. Andernfalls werden die Nennungen am Vortag des Turniers abgelehnt.
  

Teilnehmerkreis:
Stamm-Mitglieder der Vereine des KRB Wiesbaden-Main-Tanus und KRB Gross-Gerau

1.
(45)
Springprüfung Kl. A** mit Stechen
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 4,5,6
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr.: 70 ; Richtv.: 501,B.1
Einsatz: 11,00 ; VN 15 ; SF: U
E+150, ZP
 2.
(45)
Stilspringprüfung Kl. A* -geschlossen-
Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 4,5,6 ; LK 4 mit in SL ungesiegten u./o. höher platzierten Pferden.
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr.: 70 ; Richtv.: 520,3a
Einsatz: 11,00 ; VN 15 ; SF: G
E+150, ZP
 3.
(30)
Hunterklasse - 85er
Pferde: 4j.+ält.
Teiln..:
Reiter, Jg. 00+ält. LK 5,6
Je Teilnehmer 1 Startplatz
Ausr. 70 ; Richtv: 540
Einsatz: 12,00 ; VN: 15 ; SF:  
E+100, ZP
 4.
(45)
Stilspringprüfung Kl. E
gleichzeitig Qualifikation zur KRB Jugendförderung Springen
Pferde: 4j.+ält.
alle Alterskl. LK 6,7 Für die KRB Jugendförderung werden nur Junioren Jahrg. 06+jün. der LK 6,7 mit Stammmitgliedschaft im KRB Wiesbaden-Main-Taunus gem. den Bestimmungen gewertet.
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 ; Richtv: 520,3a
Einsatz: 10,00 ; VN: 15 ; SF: C 
E+100, ZP
 5. Stilspring Wettbewerb mit erlaubter Zeit
Pferde: 4j. + ält.
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg. 14+ält. LK 6,7,0
Je Teilnehmer 2 Startplätze. Je Pferd/Pony 1 Teilnehmer
Ausr. WB 265 Richtv: WB 265
Einsatz: 8,00 ; VN: 10; SF: M
E
 6.
(30)
Dressurreiterprüfung Kl. L
Pferde: 5j. + ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 4-5

Je Teilnehmer 1 Startplatz
Ausr.: 70, Richtv.: 402, A ; Aufgabe: RL 2
Einsatz: 13,00 ; VN: 15 ; SF: W
E+200, ZP
 7. 
(40)

Dressurprüfung Kl. A**
Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 4-6
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr.: 70 ; Richtv.: 402, A ; Aufgabe: A 7
Einsatz: 11,00 ; VN 15 ; SF: I

E+150, ZP
 8. 
(40)
Dressurreiterprüfung Kl. A*-geschlossen-
Pferde: 4-j. + ält.
Teiln.: alle Alterskl. LK 4-6

LK 4 mit in DL* u./o. höher unplatzierten Pferden.

Je Teilnehmer 2 Startplätze

Ausr. 70 ; Richtv.: 402, A ; Aufg.: RA 1/2
Einsatz: 11,00 ; VN: 15 ; SF: S
E+150, ZP
 9.
(40)
Dressurprüfung Kl. E
Pferde: 5j. + ält.
Teiln.: Alle Alterskl., LK 6,7,ohne die nicht in WB 11 u./o. 12 starten.
Je Teilnehmer 2 Startplätze

Ausr. 70 ; Richtv.: 402, A ; Aufgabe: E 7/2
Einsatz: 10,00 ; VN: 10 ; SF: E
E+100, ZP
10. Schulpferde-Champions präsentiert von Effol
Dressurreiter Wettbewerb (RE 6)
Pferde: 4j. + ält. ; Sonderwertung für Pferde die regelmäßig im Schulbetrieb eingesetzt werden und dabei von verschiedenen Reitern geritten werden (im Vereinsbesitz, im Besitz eines Pferdebetriebes oder dem Pferdebetrieb zur Verfügung gestellte Pferde).
Teiln.: Jun./J.R., Jahrg. 16-01 LK 6,7,0
Je Teilnehmer 1 Startplatz.
Je Pferd/Pony 3 Teilnehmer
Ausr. WB 241 ; Richtv: WB 241
Einsatz: 9,00 ; VN: 10 ; SF: O
E
11. Reiter Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp
auf Schulpferden mit Ausbilderwertung
Pferde: 5j.+ält. , die regelmäßig im Schulbetrieb eingesetzt werden und dabei von verschiedenen Reitern geritten werden (im Vereinsbesitz, im Besitz eines Pferdebetriebes oder zur Verfügung gestellte Pferde).
Teiln.: Alle Alterskl., Jahrg.16+ält. LK 7,0 Es werden nur Nennungen berücksichtigt, bei denen der Reiter den Namen seines Ausbilders angegeben hat. Die Wertnoten der 3 besten Schüler eines Ausbilders werden addiert. Die 3 besten Ausbilder erhalten Sonderehrenpreise des Pferdesportverbandes Hessen.
Je Teilnehmer 1 Startplatz.
Je Pferd/Pony 3 Teilnehmer
Bei Nennung Altersangabe unbedingt erforderlich
Ausr. WB 234 ; Richtv: WB 234
Einsatz: 9,00 ; VN: 10
E
12. Reiter Wettbewerb Schritt-Trab
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Jun./JR, Jahrg. 16-01 LK 7,0,
die an keinem anderen WB dieser PLS teilnehmen. Ausgenommen RUF Kriftel.
Je Teilnehmer 1 Startplatz.
Je Pferd/Pony 3 Teilnehmer
Bei Nennung Altersangabe unbedingt erforderlich
Ausrüstung: WB 233 ; Richtv.: WBO 233
Einsatz: 9,00 ; VN: 10
E
13. Führzügel Wettbewerb
Ponys: 4j.+ ält.Teiln.: Junioren Jahrg. 18-12,
LK 7,0, die an keinem anderen WB dieser PLS teilnehmen. Mindestalter des Führenden 14 Jahre.
Je Teilnehmer 1 Startplatz.
Je Pony 3 Teilnehmer.
Bei Nennung Altersangabe unbedingt erforderlich.
Ausr. WB 221 ; Richtv: WB 221
Einsatz: 9,00 ; VN: 10
E
 

 

 Impressum / Datenschutz

zur Übersicht